ontslapenenleer ontvouwd voor kinderen...

Discussie over de door de kerleiding geproclameerde exclusiviteit
Plaats reactie
zefyr
Berichten: 509
Lid geworden op: ma 06 dec 2010, 19:00

ontslapenenleer ontvouwd voor kinderen...

Bericht door zefyr »

In de NAK is alles mogelijk, zelfs het tegendeel. De jongste ontwikkelingen om kinderen (spelenderwijs) op een geraffineerde wijze vertrouwd te maken te maken met de nieuw-apostolische leer en praxis omtrent de ontslapenen is in mijn optiek (ronduit!) stuitend. Het Duitse e-magazine religionsreport.de berichtte vandaag het volgende.


NAK NRW plant Kinder-Entschlafenengottesdienst

„Ganz schön schräg“

Steffen Liebendörferam 21. Januar 2013


Dortmund. Für den ersten Sonntag im März 2013 sollen in den Bezirken der Neuapostolischen Kirche (NAK) Nordrhein-Westfalen Entschlafenengottesdienste als Kindergottesdienste für Zehn- bis 14-Jährige angeboten werden. Das Ziel besteht darin, „unsere Kinder altersgerecht an das Entschlafenenwesen unserer Kirche heranzuführen“, wie es in einem Schreiben des Apostels Wilhelm Hoyer heißt. Dies sei eine „verantwortungsvolle Aufgabe“ – der sich die Geistlichen ausweislich spezieller Leitgedanken sogar mittels ausgefeilter Theatereinlagen im Gottesdienst annehmen sollen. Eine Art Drehbuch gibt die Kirchenleitung praktischerweise gleich vor.

Als Predigttext soll Joh 11,25 aus dem Bericht über die Auferweckung des Lazarus Verwendung finden. Inhaltlich soll die Predigt allerdings auf der allein in der lukanischen Tradition überlieferten Erzählung von dem armen Lazarus und dem reichen Mann aufbauen. Nach einer kurzen Hinführung durch den Leiter des Gottesdienstes ist in den Leitgedanken eine entsprechende Bibellesung (Lk 16,19-26) vorgesehen, anschließend soll deren Inhalt erläutert werden.

Nach der soll den Kindern nahegebracht werden, dass das Weiterleben nach dem Tod sehr unterschiedlich sein könne und „nicht in jedem Fall in die Geborgenheit bei Gott“ führe. Sodann werden die Inhalte des Lesungstextes und des Predigttextes – ohne dass ein klärender Hinweis vorgesehen wäre – miteinander vermischt: „Lazarus als Entschlafener kann den reichen Mann nicht aus seiner Gottferne herausführen. Das bleibt allein Jesus Christus vorbehalten, der sagt: Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt (Joh 11, aus 25)“. In ein solches neues Leben könne ein Mensch auf der Erde durch den Empfang der drei Sakramente (Taufe, Versiegelung, Abendmahl) gelangen. Weiter heißt es nun in den Leitgedanken: „Auch Entschlafene, die ihre Gottferne als eine Not erkennen, können die Sakramente erlangen. Jesus Christus hat durch sein Opfer die Kluft überbrückt, die zwischen den sündigen Menschen und Gott besteht. Unsere herzliche Fürbitte unterstützt verlangende Seelen, den Weg zum Herrn und seinem Altar zu finden und Gottes Kinder zu werden. Über das Apostelamt können in den Entschlafenengottesdiensten hier auf Erden alle unerlöst Entschlafenen das Wort Gottes und die Sakramente empfangen.“

Zur Illustration dieser Aussage ist die Darbietung einer Theatereinlage vorgesehen. Der Ablauf dieses Rollenspiels ist detailliert vorgegeben. Aussehen soll das wie folgt:

Eine Gruppe von Kindern in weißer Kleidung soll die Gemeinde in der Ewigkeit symbolisieren, eine weitere in „normaler“ Kleidung die Gemeinde auf Erden. Zwei Einzelrollen kommen hinzu: Jesus Christus, dargestellt in einer langen Toga, sowie der reiche Mann, der stellvertretend für einen Sünder bzw. Menschen, der ein Gott nicht wohlgefälliges Leben geführt hat, stehen soll. Damit das für die Gottesdienstbesucher deutlich wird, soll dieser nicht nur dunkle Kleidung tragen, sondern auch einen Sack auf dem Rücken mit der Aufschrift „Sündenlast“.

Beide Gruppen/Gemeinde sollen sich nun mit der Bitte um Hilfe für den mit Sünde Beladenen an Jesus wenden. Der soll diesem daraufhin den „Sündensack“ abnehmen und ihn weglegen. Weiter hilft „Jesus“ dem „reichen Mann“ beim Umziehen: Raus aus den dunklen Kleidern, rein in einen weißen Umhang (als Zeichen für die erfolgte Sündenvergebung). Nun kommen die drei Sakramente ins (Rollen-)Spiel: „Anschließend nimmt er eine Taufschale zur Hand und überreicht sie dem Sünder. Schließlich reicht er ihm Brot und Wein als Zeichen des Abendmahls und übergibt ihm ein brennendes Licht als Zeichen der Versiegelung.“ An der Hand des Jesusdarstellers soll der Befreite schließlich zu der Jenseitsgemeinde geführt werden, „die ihn mit deutlichen Gesten willkommen heißt“. Zum Abschluss sollen auch die diesseitige Gemeinde und der Befreite selbst ihre Freude ausdrücken.

Nach dem Rollenspiel sind die Dienstleiter dazu angehalten, die Sakramentsspendung für Entschlafene erläutern, auch mit Fotomaterial aus entsprechenden Gottesdiensten. Die Ausführungen hierzu sollen nachstehenden Inhalt haben: „Da, wo Apostel am Altar die Sakramente verwalten, bitten sie zwei Amtsträger an den Altar und spenden ihnen stellvertretend für die unerlösten Entschlafenen die drei Sakramente: Zuerst taufen sie die beiden Brüder mit Wasser an ihrer Stirn, danach legen sie beiden die Hände auf und spenden die Gabe des Heiligen Geistes, um ihnen schließlich noch das Heilige Abendmahl zu reichen. Alle Entschlafenen, die sich mit diesen beiden Amtsbrüdern verbinden, kommen damit in den Genuss der Sakramente und gelangen in einen anderen Seelenzustand.“

Dieses sehr spezielle Gottesdienstvorhaben, dem wohl im Juli 2012 Pilotversuche vorangegangen sind, ruft seit dem Wochenende im Internet teils heftige Reaktionen hervor. In einer Zuschrift formuliert ein Leser kurz und bündig, was er von dem Ganzen hält: Er findet das „ganz schön schräg“. Auf Facebook gibt es in der Gruppe „Mündige Christen/NAK im Dialog“ (externer Link) bereits eine rege Diskussion über diesen ganz speziellen Gottesdienst. Konsens scheint unter den Diskutanten überwiegend dahingehend zu herrschen, dass damit ein unbiblischer Okkultismus auf die Spitze getrieben wird. Ob ein solcher Gottesdienst dem Kindeswohl dienlich ist, wird nachhaltig bezweifelt. Der erste Kommentator spricht von Kindern als „öffentliche Versuchs-Objekte“ sowie davon, dass dies (gemeint ist wohl eine Beteiligung an dem Rollenspiel) noch „schlimmer als Kinderarbeit“ sei. In einem weiteren Beitrag geht dessen Verfasserin noch weiter: Sie sieht hierin einen Fall für die Staatsanwaltschaft und den Kinderschutzbund.

Emile
Berichten: 148
Lid geworden op: do 08 jan 2009, 12:54

Re: ontslapenenleer ontvouwd voor kinderen...

Bericht door Emile »

Op jeugdige leeftijd gingen we wel eens met een wit laken om een rollenspel als spook spelen en keken graag op t.v. naar
'Capsar het vriendelijke spookje", maar verder moet dat toch niet gaan.
Een weg veraf of in de buurt,
er is altijd wel een flitspaal die gluurt.

Jabob65
Berichten: 479
Lid geworden op: wo 27 okt 2010, 19:39

Re: ontslapenenleer ontvouwd voor kinderen...

Bericht door Jabob65 »

@emile, bij ons thuis werden ook wel van die avonden gehouden, en als kind vond ik dat nogal eng eerlijk gezegd, maar op zich zou de NAK dit verhaal aan de kinderen moeten kunnen veranderen want het is nu eenmaal een onderdeel van de geloofsleer, hoe bizar die geloofsleer ook is..

Emile
Berichten: 148
Lid geworden op: do 08 jan 2009, 12:54

Re: ontslapenenleer ontvouwd voor kinderen...

Bericht door Emile »

Jabob65, behalve de voorbereidende gemeenteavonden voor een ontslapenendienst, werd er bij jullie in enge kring ook nog eens aandacht aan gegeven. Het kan niet op en bij een raad van kerken kan het ontslapenenwezen vreemd overkomen.
Een weg veraf of in de buurt,
er is altijd wel een flitspaal die gluurt.

Jabob65
Berichten: 479
Lid geworden op: wo 27 okt 2010, 19:39

Re: ontslapenenleer ontvouwd voor kinderen...

Bericht door Jabob65 »

@emile, precies maar daar moet de NAK niet voor weg lopen, het is zoals het is, en als dat een struikelblok vormt voor een gast lidmaatschap, dan zou de NAK dat moeten accepteren.

Emile
Berichten: 148
Lid geworden op: do 08 jan 2009, 12:54

Re: ontslapenenleer ontvouwd voor kinderen...

Bericht door Emile »

Jabob65, dat is ook wel zo, want als de Nak voor haar eigen theologische identiteit kiest, hoort dit risico erbij.
Een weg veraf of in de buurt,
er is altijd wel een flitspaal die gluurt.

Gebruikersavatar
BakEenEi
Berichten: 1134
Lid geworden op: wo 22 sep 2010, 17:23

Re: ontslapenenleer ontvouwd voor kinderen...

Bericht door BakEenEi »

zefyr schreef:In de NAK is alles mogelijk, zelfs het tegendeel. De jongste ontwikkelingen om kinderen (spelenderwijs) op een geraffineerde wijze vertrouwd te maken te maken met de nieuw-apostolische leer en praxis omtrent de ontslapenen is in mijn optiek (ronduit!) stuitend. Het Duitse e-magazine religionsreport.de berichtte vandaag het volgende.


NAK NRW plant Kinder-Entschlafenengottesdienst

„Ganz schön schräg“

Steffen Liebendörferam 21. Januar 2013


Dortmund. Für den ersten Sonntag im März 2013 sollen in den Bezirken der Neuapostolischen Kirche (NAK) Nordrhein-Westfalen Entschlafenengottesdienste als Kindergottesdienste für Zehn- bis 14-Jährige angeboten werden. Das Ziel besteht darin, „unsere Kinder altersgerecht an das Entschlafenenwesen unserer Kirche heranzuführen“, wie es in einem Schreiben des Apostels Wilhelm Hoyer heißt. Dies sei eine „verantwortungsvolle Aufgabe“ – der sich die Geistlichen ausweislich spezieller Leitgedanken sogar mittels ausgefeilter Theatereinlagen im Gottesdienst annehmen sollen. Eine Art Drehbuch gibt die Kirchenleitung praktischerweise gleich vor.

(...)
@all

Op wat men hier -of elders- uitspookt, past maar één antwoord:
  • [1] Op dat moment kwamen de leerlingen Jezus vragen: ‘Wie is eigenlijk de grootste in het koninkrijk van de hemel?’ [2] Hij riep een kind bij zich, zette het in hun midden neer [3] en zei: ‘Ik verzeker jullie: als je niet verandert en wordt als een kind, dan zul je het koninkrijk van de hemel zeker niet binnengaan. [4] Wie zichzelf vernedert en wordt als dit kind, die is de grootste in het koninkrijk van de hemel. [5] En wie in mijn naam één zo’n kind bij zich opneemt, neemt mij op. [6] Wie een van de geringen die in mij geloven van de goede weg afbrengt, die kan maar beter met een molensteen om zijn nek in zee geworpen worden en in de diepte verdrinken. [7]

    Uit: Matteüs 18 (NBV)
Groet,
BakEenEi
Less Is More

Lmg
Berichten: 186
Lid geworden op: di 19 okt 2010, 19:13

Re: ontslapenenleer ontvouwd voor kinderen...

Bericht door Lmg »

@ Allen,

Terwijl de hoogste kerkleiding reeds jaren weet dat de NAK ontslapenenleer
theologisch niet onderbouwd is gaat men hardnekkig verder met deze dwaalleer, nu
zelfs via kinderen van 10 tot 14 jaar.
Brinkmann tracht de ballen in de lucht te houden mede om het ernstig geschonden
vertrouwen in zijn persoon.
Er zullen nog een aantal schokkende ontwikkelingen moeten komen voordat de
veelal goedwillenden de ogen openen voor de werkelijkheid.
Alle ontslapenen krijgen gelegenheid om in verbinding te komen met een gastheer die
onmetelijk groot is nl Jezus Christus, daar komt geen Brinkmann aan te pas.

Lmg

Plaats reactie